LEGASTHENIE  und DYSKALKULIE 

Ist das überhaupt eine Legasthenie/ Dyskalkulie oder reicht Nachhilfe?

Schnell und unkompliziert kann ich die Situation einschätzen und die nächsten Schritte aufzeigen: 
Therapie, Hilfe zur Selbsthilfe, Nachhilfe, ggf. Umgang mit der Schule/ Noten/ Gespräche mit Lehrern.

Bei der Lese-/ Rechtschreibschwäche (LRS) arbeite ich vorwiegend nach dem Konzept von Frau Reuter-Liehr. Im Bereich der Rechenschwäche (Dyskalkulie) entwickelte ich mein eigenes Konzept basierend auf der gängigen Literatur sowie meiner Erfahrung als Mathematik-Lehrer.

Ich kenne mich mit allen gängigen Testverfahren aus. Als Lehrerin (Mathematik u.a.) kenne ich auch die schulischen Aspekte von Legasthenie und Dyskalkulie. Auch online-Beratungen per Telefon oder Skype/ Zoom/... sind möglich.